Close

Datenschutz

Facebook contra Datenschutz – causa WhatsApp

Als Facebook 2014 den Messenger WhatsApp für unglaubliche 19 Mrd. US-Dollar übernahm, war eigentlich klar, dass man irgendwann versuchen wird, den kostenlosen Dienst WhatsApp in irgendeiner Form zu monetarisieren. Vor kurzem hat nun WhatsApp die Nutzungsbedingungen geändert. Offensichtlich hoffte Facebook dabei auf den normalen „Ich aktzeptiere alles“- Klick-Automatismus der Nutzer – […]

weiter lesen...

YouTube-Videos rechtskonform einbinden

YouTube-Videos lassen sich in die eigene Website sehr leicht einbetten. Allerdings gibt es beim Einbetten von Inhalten Dritter aus datenschutzrechtlicher Sicht einiges zu beachten. Datenübermittlung an Dritte Bereits der Einbau der bekannten Sharing-Links wie Facebook, Twitter, LinkedIn, Xing, usw. sorgen dafür, dass bereits beim Aufruf der Website Informationen über den […]

weiter lesen...

Google Analytics: Rechtskonformer Einsatz nach deutschem Datenschutzgesetz

Jeder Websitebetreiber landet früher oder später beim Thema „Websitestatistik“ oder „Besucherstatistik“ – möchte man doch schließlich wissen, welcher Content der eigenen Website für die Besucher relevant ist. In diesem Bereich gibt es natürlich einige kommerzielle (kostenpflichtige) Anbieter, aber auch OpenSource-Lösungen – also Systeme, die zwar kostenfrei sind, aber selbst gehostet […]

weiter lesen...

Gesetzentwurf zum „Datenschutz im Internet“

Google StreetView, Facebook Freundefinder – die zunehmende Datensammlung und deren Verknüpfung sorgt immer häufiger für Unsicherheiten und Widerstand bei den Bürgern. Dies hat nun auch die Politik erkannt und reagiert mit einem „Gesetzentwurf zum Datenschutz im Internet“, den Innenminister T. de Maizière (CDU) am heutigen Mittwoch, vorstellen möchte. Ob dieser […]

weiter lesen...

Videos zum Thema Datenschutz

Das „Institut für IT-Recht“ (http://www.iitr.de) betreibt einen Kanal auf YouTube mit Videos zum Thema Datenschutz. Die auf YouTube angebotenen Links zum Einbetten des Videos wurden hier als Liste eingefügt. Diese sind natürlich auch beim Urheber ( „Institut für IT-Recht“) zu finden – dort kann man sich auch in einem Newsletter eintragen, der über […]

weiter lesen...

Was wissen die Behörden?

Selbstverständlich speichern & nutzen Behörden und Institutionen Daten über jeden von uns. Die notwendige Speicherung von Informationen wie Steuernummer, Punkteregister in Flensburg, Kennzeichen, Einwohnermeldeamt, usw. sind jedem einsichtig. Aber was wird sonst noch gespeichert und auf welcher Rechtsgrundlage passiert das eigentlich? Genau diese Fragen stellten sich ein paar Abgeordnete des Bundestages und reichten […]

weiter lesen...

Google Streetview

Google-Streetview – ist doch eigentlich ’ne dolle Sache – findet sogar ein „Datenschutz-Befürworter“ wie ich. Die Anwendungen, die Google mit den Streetview-Aufnahmen anbieten wird, werden sicher praktisch bis spektakulär werden. Bei aller Euphorie muss man sich (und andere) fast schon mit der Brechstange daran erinnern, dass es natürlich nicht in […]

weiter lesen...